Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ) 

  • Wann muss ich meine Torte bestellen während Corona?

Realtiv kurtzfristig. Am besten telefonisch vorher anfragen. 

  • Kann jede Etage meiner Hochzeitstorte eine andere Füllung haben?

Jede Etage wird individuell für Sie hergestellt. Grundsätzlich sind alle Füllungen möglich, (außer Sahne, Joghurt) auch mit und ohne Alkohol. Empfehlenswert sind fruchtige Cremetorten.

Unsere beliebtesten Tortenfüllungen:

  • Prinzregenten
  • Mango – maracuja
  • Himbeercreme
  • Erdbeercreme (auf Anfrage)
  • Picasso
  • Bananencreme
  • Mandel – Pistazie

 

  • Tortenaufsätze oder Figuren

Haben wir in großer Auswahl für Sie bereit, oder können individuell von uns hergestellt werden. Porzellanfiguren haben wir zu verkaufen, gerne können Sie aber diese auch selber besorgen und uns mitbringen.

 

  • Ist die Torte für den Transport sicher verpackt?

Wir verpacken unsere Hochzeitstorten in einen speziellen Thermobehälter, in dem die Torte gut geschützt, rutschfest, Licht und geruchsundurchlässig ankommt und auch in der Location gelagert werden kann. Für den Thermobehälter, wie auch für die Tortenplatte oder Tortenständer berechnen wir Pfand (siehe Homepage www.suesse-tortenwelt.de/Tortenständer).

  • Kann ich die Torte auch selber abholen?

Sie können die Torte bereits 1 Tag vorher bei uns in der Konditorei abholen. Nach der Übergabe und Abnahme der Torte übernehmen wir allerdings keine Verantwortung mehr für einen reibungslosen Transport und eventuelle Schäden.

  • Liefern Sie auch?

Nein, keine Lieferung möglich.

  • Wie muss die Torte gelagert werden?

Die Torte sollte bis kurz vor dem Anschnitt kühl und trocken bei ca. 8°C gelagert werden. Sie sollte auf keinen Fall zu lange im warmen Raum stehen. Haltbarkeit der Torte, bei richtiger Lagerung, 8°C mindestens eine Woche.

  • Ich habe eine Allergie oder Unverträglichkeit. Finde ich eine Hochzeitstorte bei der Konditorei Schenkel?

Natürlich. Laktose, Milcheiweiß und Glutenfreie Torten sind unsere Spezialität. Sehen Sie unsere Homepage www.glutenfreie-leckereien.de

  • Kalkulation der Portionen

Einfache Faustregel: je später die Torte angeschnitten wird und je mehr die Gäste vorab schon beköstigt wurden, desto weniger Portionen sollten sie kalkulieren.

80 % der Gäste sollen eine Chance auf 1 St. Hochzeitstorte haben.

  • Zahlungsbedingungen

Die Torte muss komplett vor Abholung bezahlt werden.  

Kommentare sind geschlossen.